Home ECUflash Basic ECU Kitflash FAQ Kontakt

 

© Alle Rechte vorbehalten. Designed by Barbara Dewald.          ECUflash Only for racing / keine ABE / ohne Straßenzulassung

Impressum / rechtliche Hinweise

the secret of your power! Home ECUflash Offizieller Stützpunkt für Österreich ®

Für Aprilia, BMW, Buell, Honda, KTM, MV Agusta, Triumph und Yamaha.

Hinweis:

Wir verwenden keine US-Datenfiles! - Garantiert!

Das macht den Unterschied!



ECUflash - the future of tuning.

Für europäische Fahrzeuge / ECU-Typen.

ECUflashTechnologie

umfangreiche Programmierungsmöglichkeiten  der original ECU
Kitflash RaceFAQ´s

Flashnews

–> Kawasaki ZX10R, 2016 & ZZR1400R, 2016 mit EURO4

- Tunefiles ab sofort verfügbar!


–> Yamaha MT-09, BJ 2016 - ECUflash Basic ist fertig!


–> Kawasaki ZZR1400 / ZX14R - ECUflash Basic

mit EURO4 ist fertig!


–> Kawasaki H2 - ECUflash Basic

Die Power einer H2R in einer H2

- was will man mehr?!


–> Yamaha R1 RN32 - ECUflash Basic und Umprogrammierung auf Kit ECU!


–> Yamaha MT-09 - mit aktuellem Yamaha MT-09 update.


–> für MV Agusta, diverse Modelle, neue Mapversionen


–> Suzuki DL1000, BJ2014: 2. und 3. Gangdrosseln entfernt! Siehe hierzu: bdp_dl1000_14new1b.pdf


–> BMW HP4 HP Race Calibration


–> Kawasaki ZX10R - Kitflash mit 2014er Softwareversion


–> RSV4 - neue Racemapversion


–> ECUflash - Motorrad News, Ausgabe April 2014:

„Elektronik-Tuning - Das enorme Potential der elektronischen Fahrzeugveredelung“ - neue Tuningmöglichkeiten ohne Verwendung von Zusatzmodulen. Hier geht’s zum Bericht: Elektroniktuning_motorrad_news.pdf (mit freundlicher Genehmigung von F. Roedel, Chefredakteur Motorrad News)


–> Kawasaki Z800 Baujahr 2013 - jetzt verfügbar


–> KRT Flash (Race ECU) für

Kawasaki ZX10R ab BJ 2011 endlich verfügbar!

Für alle Kawa Racingfans ist es nun soweit:

Die Umprogrammierung der original ECU zur Kit ECU ist möglich! Siehe Kawasaki KIT Flash


–> Kawasaki ZX10R und ZZR 1400 (ZX14R):

Je nach Fahrzeugtyp sind folgende Deaktivierungen von Fehlermeldungen (FI) möglich:

Z.B.

ZX10R (2011-2013): Lambdasonde, Auspuffklappenstellmotor (Exhaust Servo), Fuel Cut (Schubaschaltung), Traktionskontrollensetting auf letzt eingestellten Wert speichern.

ZZR 1400 (2012-2013): Lambdasonde, Traktionskontrollensetting auf letzt eingestellten Wert speichern.

Weitere Modelle bitte gesondert anfragen.


–> Yamaha MT-09

Elimieren Schubabschaltung, Anpassung Zündungsparamter, Optimierung Drosselklappensteuerung sowie Aufhebung sämtlicher Homologationsdrosseln.

Bei Interesse bitte vorab die ECU Nummer (befindet sich auf einem Sticker auf der ECU) bekannt geben!


–> Yamaha XJR1300 - Direktprogrammierung ECU: wesentliche Verbesserung der Gasannahme, spürbare Anhebung von PS- (bis zu 8 PS) - und Drehmomentleistung. Entfernung aller Homologationsdrosseln (Leistungsdrosseln), Drehzahlanhebung +500upm pro Gang, optimierte Einspritz- und Zündkennfelder, eliminieren des Fuel Cut (Schubabschaltung, ursächlich verantwortlich für die verzögerte Gasannahme), Reduzierung der Motorbremse, Unterdrückung der Fehlercodeanzeige für Auspuffklappe und Lambdassonde, sofern diese deaktiviert werden soll.


–> Honda CBR1000RR, 2012 - Direktprogrammierung ECU: Entfernung sämtlicher Homologationsdrosseln (Leistungsdrosseln), Drehzahlanhebung +500upm pro Gang, optimierte Einspritz- und Zündkennfelder, eliminieren des Fuel Cut (Schubabschaltung, ursächlich verantwortlich für die verzögerte Gasannahme), Reduzierung der Motorbremse.



ECU Basisflash